FOOD / Eiweißbrot

Low Carb ist nach wie vor ein großes Thema und eine erhöhte Eiweißzufuhr gilt schon lange nicht mehr als schädlich. Und natürlich musste ich dann auch direkt mal selbst mein eigenes Eiweiß-Brot backen. Das Rezept ist wirklich sehr einfach und vor allem ist das Brot sehr lecker. Ich esse es sogar ganz gerne mal auch ohne Belag, da es so schön saftig ist.

 

Zutaten

• 150 g Magerquark
•4 mittelgroße Eier
•50 g gemahlene Mandeln
•50 g geschrotete Leinsamen
•2 EL Speisekleie
•1 EL Mehl
•1/2 Packung Backpulver
•1/2 TL Salz
•Sonnenblumenkerne (für die Kruste)

 

Zubereitung

Magerquark und Eier verrühren, die restlichen Zutaten mischen und unter die Quark-Ei-Mischung geben und fünf Minuten bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Brotteig reingeben. Mit den Sonnenblumen bestreuen und das ganze bei 170 Grad Celsius in den Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen.

Guten Appetit!

Written By
More from Victoria

Jeremy Massey – Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

Die letzten vier Tage des Paddy Buckley von Jeremy Massey Carl’s Books...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.